(03 41) 99 99 00 41 post@der-teeladen-leipzig.de
 

Zubereitung Mate Tee

Traditionell erfolgt die Zubereitung von Mate Tee in einer Kalebasse. Das ist ein ausgehöhlter und getrockneter Kürbis. Dieser wird etwa zu Hälfte mit Mate gefüllt und langsam mit heißem Wasser aufgegossen. Der erste Aufguss ist meist sehr intensiv im Geschmack, da hier alle Aromen vollends zur Geltung kommen. Wem das zu herb ist, kann den ersten Aufguss verwerfen und erst ab dem zweiten Aufguss den milderen Tee genießen.

Getrunken wird Mate Tee aus der Kalebasse mit der Bombilla, ein Trinkröhrchen mit eingearbeitetem Sieb, damit man beim Trinken die Mateblätter nicht mit einsaugt.

Natürlich kann die Zubereitung von Mate Tee auch in einer Tasse oder einem Becher mit einem handelsüblichen Teesieb erfolgen. Dem guten Geschmack und der nachgesagten, belebenden Wirkung von Mate Tee tut das keinen Ablass.

Zuletzt angesehen