KOSTENLOSER
VERSAND AB 30,00 €*

10% RABATT
AB 75,00 €*

KAUF AUF
RECHNUNG

Topseller
Ronnefeldt Assam Bari GFBOP Ronnefeldt Assam Bari GFBOP
ab 10,36 € * 10,90 € *
Ronnefeldt Tippy Assam Ronnefeldt Tippy Assam
ab 6,18 € * 6,50 € *
Ronnefeldt Assam Ronnefeldt Assam
4,66 € * 4,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ronnefeldt Assam
Ronnefeldt Assam
Kräftig, malzig, würzig - genau so, wie man es von einem guten Assam erwartet. 25 Teavelops/Filterbeutel zu je 1,5g Zutaten: Schwarzer Tee
4,66 € * 4,90 € *
Ronnefeldt Assam Bari GFBOP
Ronnefeldt Assam Bari GFBOP
Aus dem für beste Qualität bekannten Teegarten Mokalbarie stammt dieser Klassiker unter den Broken-Assamtees. Ronnefeldt Assam Bari besticht durch viele goldene Tipps und ein cremig-würziges, sehr lebendiges Aroma.
ab 10,36 € * 10,90 € *
Ronnefeldt Tippy Assam
Ronnefeldt Tippy Assam
Erlesene Assam-Blatttees bester Plantagen vereinen sich im Ronnefeldt Tippy Assam zu einer malzig, würzigen Mischung. Durch die vielen Blattspitzen zeichnet sich die Tasse dieses Assams von besondere Weichheit aus.
ab 6,18 € * 6,50 € *
Ronnefeldt Assam Broken Goldspitzen GFBOP
Ronnefeldt Assam Broken Goldspitzen GFBOP
Ronnefeldt Assam Broken Goldspitzen ist eine köstliche Komposition ausgesuchter, würziger Tees der Sommerernte mit vielen goldenen Tipps. Der Tee ist typisch malzig im Geschmack und eignet sich hervorragend zum Genuss mit Zucker und Sahne.
ab 5,61 € * 5,90 € *
Feinster Broken (ostfriesische Qualität) FBOP
Feinster Broken (ostfriesische Qualität) FBOP
Perfekt für die ostfriesische Teestunde! Unser Assam Feinster Broken ist ein fein gearbeiteter, grober Tee mit vielen hellen Blattspitzen. Durch seine klassisch gehaltvolle und malzige-brotige Tasse und seinen dunklen Abguss schmeckt...
ab 2,66 € * 2,80 € *

Assam Tee

Im Nordosten Indiens befindet sich das größte, zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt, Assam. Die Teeplantagen können auf bis zu 2000 Metern liegen und das Gebiet wird von dem Fluss Brahmaputra durchzogen. Das Klima dort ist bestens geeignet, um den kräftig-würzigen schwarzen Assam Tee anzubauen.

Ernte Assam

Etwa die Hälfte der indischen Teeproduktion geht aus Assams Teegärten hervor. Anders als in der Region Darjeeling, wird in Assam nur zweimal im Jahr geerntet. Die First-Flush Qualitäten sind für den europäischen Markt eher unbedeutend.

Im Sommer entstehen die Second Flush Tees, die sehr ausgewogen und intensiv im Geschmack sind. Charakteristisch hierfür ist ein ausgeprägt würziges, häufig malzartiges Aroma.

Teemischungen mit Assam

In unserem Teeladen finden Sie einige hochwertige Sorten mit verschiedenen Geschmacksnuancen, zum Beispiel den etwas weicheren und milden Ronnefeldt Tippy Assam, durchzogen mit vielen bunten Blattspitzen. Besonders hochwertig, aus dem Teegarten Mokalbari stammend, ist der Ronnefeldt Assam Bari.

Schwarztee Trinkern dürften auch die ostfriesischen Mischungen bekannt sein. Assam bildet hierfür die Grundlage. Ostfriesenmischungen können aus bis zu zehn weiteren Schwarzteesorten bestehen. Die traditionelle ostfriesische Teezeremonie wird mit Kluntje (dickem Kandis) und Sahne durchgeführt. Unser Assam Feinster Broken eignet sich perfekt für diesen typischen Teegenuss.

Auch der Ronnefeldt Irish Malt basiert auf kräftigen Assam Tees, kombiniert mit der Note von Whiskey und einem Hauch Kakao.

Darüber hinaus bildet Assam Tee eine hervorragende Grundlage für indischen Chai, der bei uns in der Mischung Black Chai zu finden ist.

Zubereitung Assam

Für die Zubereitung von Assam sollte man folgendes beachten. Der Tee braucht, wie viele andere schwarze Tees auch, eine hohe Wassertemperatur von 85 – 90°C zum Aufgießen, verträgt aber auch kochendes Wasser und harte Wasserqualitäten. Die optimale Ziehzeit für Assam liegt bei nicht mehr als 3 Minuten, wobei dem persönlichen Geschmack natürlich keine Grenzen gesetzt sind. Achtung bei Broken Tees, diese dürfen gern etwas geringer dosiert werden, da sie ergiebiger sind als ihre großblättrigen Verwandten.

Im Nordosten Indiens befindet sich das größte, zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt, Assam. Die Teeplantagen können auf bis zu 2000 Metern liegen und das Gebiet wird von dem Fluss Brahmaputra... mehr erfahren »
Fenster schließen
Assam Tee

Im Nordosten Indiens befindet sich das größte, zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt, Assam. Die Teeplantagen können auf bis zu 2000 Metern liegen und das Gebiet wird von dem Fluss Brahmaputra durchzogen. Das Klima dort ist bestens geeignet, um den kräftig-würzigen schwarzen Assam Tee anzubauen.

Ernte Assam

Etwa die Hälfte der indischen Teeproduktion geht aus Assams Teegärten hervor. Anders als in der Region Darjeeling, wird in Assam nur zweimal im Jahr geerntet. Die First-Flush Qualitäten sind für den europäischen Markt eher unbedeutend.

Im Sommer entstehen die Second Flush Tees, die sehr ausgewogen und intensiv im Geschmack sind. Charakteristisch hierfür ist ein ausgeprägt würziges, häufig malzartiges Aroma.

Teemischungen mit Assam

In unserem Teeladen finden Sie einige hochwertige Sorten mit verschiedenen Geschmacksnuancen, zum Beispiel den etwas weicheren und milden Ronnefeldt Tippy Assam, durchzogen mit vielen bunten Blattspitzen. Besonders hochwertig, aus dem Teegarten Mokalbari stammend, ist der Ronnefeldt Assam Bari.

Schwarztee Trinkern dürften auch die ostfriesischen Mischungen bekannt sein. Assam bildet hierfür die Grundlage. Ostfriesenmischungen können aus bis zu zehn weiteren Schwarzteesorten bestehen. Die traditionelle ostfriesische Teezeremonie wird mit Kluntje (dickem Kandis) und Sahne durchgeführt. Unser Assam Feinster Broken eignet sich perfekt für diesen typischen Teegenuss.

Auch der Ronnefeldt Irish Malt basiert auf kräftigen Assam Tees, kombiniert mit der Note von Whiskey und einem Hauch Kakao.

Darüber hinaus bildet Assam Tee eine hervorragende Grundlage für indischen Chai, der bei uns in der Mischung Black Chai zu finden ist.

Zubereitung Assam

Für die Zubereitung von Assam sollte man folgendes beachten. Der Tee braucht, wie viele andere schwarze Tees auch, eine hohe Wassertemperatur von 85 – 90°C zum Aufgießen, verträgt aber auch kochendes Wasser und harte Wasserqualitäten. Die optimale Ziehzeit für Assam liegt bei nicht mehr als 3 Minuten, wobei dem persönlichen Geschmack natürlich keine Grenzen gesetzt sind. Achtung bei Broken Tees, diese dürfen gern etwas geringer dosiert werden, da sie ergiebiger sind als ihre großblättrigen Verwandten.

Zuletzt angesehen